Herzlich Willkommen an der Schule Walzenhausen

Die Schule Walzenhausen ist eine ländliche, überschaubare, öffentliche Volksschule an aussergewöhnlicher Lage über dem Bodensee, im Vorderland des Kantons Appenzell Ausserrhoden. In altersdurchmischten Klassen mit integrativer Förderung lernen rund 160 Kinder und Jugendliche vom ersten Kindergartentag bis zum Sekundarschulabschluss mit- und voneinander. Ein familiäres Team von rund 30 Lehrpersonen arbeitet in den Schulhäusern Wilen, Bild, Güetli und Dorf mit Leidenschaft daran, die Stärken der Lernenden zu erkennen und zu fördern.

 

Unser Angebot

  • Zwei Kindergartenklassen im Schulhaus Wilen

  • Zwei 1./2. Klassen im Schulhaus Bild

  • zwei 3./4. Klassen im Schulhaus Wilen

  • Zwei 5./6. Klassen im Schulhaus Güetli

  • Drei altersdurchmischte Sekundarklassen 7./8./9. mit Niveaustufen und Lernteams im Schulhaus Dorf

  • Vier Hauswarte, die darum bemüht sind, dass sich die Lernenden, Mitarbeitenden und Besucher in unseren Räumlichkeiten wohlfühlen

  • Schulische Heilpädagogik für die Integration aller Lernenden

  • Schulsozialarbeit für die Stärkung des Miteinanders

  • Ein Schulbus, der unsere Lernenden sicher von A nach B bringt

  • Tagesstrukturen für Kinder ab vier Jahren

Die Schulleitung ist verantwortlich für die operative Führung der Gesamtschule. Unterstützt wird diese durch die Schulhauskoordinatorinnen und das Schulsekretariat. Auf der strategisch-politischen Ebene sorgt das Schulpräsidium und die Schulkommission dafür, dass in Walzenhausen ein qualitativ hochstehendes Bildungsangebot vorhanden ist.

 

Die Grundlagen für den Unterricht sowie die Förderung der Schulqualität bilden das Schulgesetzt und der Lehrplan 21.